MICHAEL SCHEBESTA KONZEPT UND DESIGN GMBH | 77656 OFFENBURG | TEL. +49 (0) 781.95 98-0



Die Agentur

Das Besondere

Sie erhalten:


Klare Analysen

Betrachtung Markt und Möglichkeiten, eigene Voraussetzungen (Strukturen, Portfolios, Kapazitäten und Kompetenzen, usw.) | Wettbewerbsverhalten | Marktforschung | Sichtweisen-Sammlung | Trends | Finden von Gründen und kausalen Zusammenhängen | u.v.a.m.



Durchdachte Konzeptionen

CI/CD-Programme | Branding, Markenführung | Entwicklung Verhaltensideen und -optionen | Guidelines | Positionierungen | Maßnahmenplanung | u.a.



Schlüssige Argumentationen

USP-Präzisierungen (Alleinstellungsmerkmale von Unternehmen/Produkten) | kausale Ketten, z. B. für Verkaufsargumentationen, Präsentationen | Krisenkommunikation | u.a.



Marktrichtige Lösungen

Zahlreiche und aussagekräftige Beispiele dazu finden Sie auf unseren Themenseiten



auf Machbarkeit geprüft

produktions- und anwendungstechnisch, zeitlich, infrastrukturell, finanziell, auf Wunsch auch juristisch (z.B. wettbewerbs-, markenrechtlich)



Idee und technische Umsetzung

i.d.R. aus einer Hand mit professioneller Inhouse-Technik zu allen primären Mediendisziplinen (Print, Online, Video, Foto, usw.)



Hohe Qualität

Beispiele auf unseren Themenseiten



27 Jahre Erfahrung

aus den verschiedensten Branchen (s.u.) | Quertransfer



mehr Selbstverständnisse unter "Leitideen"

 

DIE GRUNDLAGEN 1

Was wir nicht können:

Werbung kann bestenfalls jemanden nur von seinen eigenen Vorstellungen und Wünschen überzeugen. Diese mögen dem Umworbenen nicht immer selbst bekannt sein: So manches gärt und schlummert im Unbewussten, bis es sich schließlich durch einen äußeren Impuls als "neuer" Aspekt der Persönlichkeit realisiert.

Einen Wunsch bzw. ein Motiv als völlig neu zu deuten, als Ergebnis, gar "Verdienst" der Werbung, ist eher der vorauseilend freudige Schluss, das Motiv sei neu, nur weil man es nicht kannte.

Wer mit Werbung "neue Bedürfnisse schafft", weckt meist nur längst vorhandene.

Und wenn es nur die sind, etwas Neues entdecken zu wollen.

Shopping
DIE GRUNDLAGEN 2

WAS WIR KÖNNEN:

Dieses komplexe Motivgeflecht latenter und nicht immer offensichtlicher Wünsche und Dispositionen richtig zu erkennen und mit dem zu bewerbenden Gegenstand ideal zu verknüpfen, ist die eigentliche Herausforderung für die Kommunikation.

Diesen Schlüssel zu finden ist zunächst eine ethische Dimension, keine technische: Wunsch und Wille wollen gut behandelt sein.
Der Werbungtreibende entscheidet, wie er damit umgehen möchte.

Shopping
DIE GRUNDLAGEN 3

Warum wir es tun:

Es gibt in unserer physischen Welt keinen Inhalt ohne Form*. Alles hat eine äußere Gestalt, ein "Design". Selbst das Nichts induziert stets eine Wirkung.

Damit steht alles auf dieser Welt nicht vor der Frage, ob es gestaltet werden sollte oder nicht, sondern nur "wie?".

So bleibt nur ein einziger Weg: Für das eigene Tun stets die optimale Form zu finden.

Als Inhaber, Marketingverantwortlicher oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens gestalten Sie einen Teil dieser Welt: Ihre Beziehungen, Ihre Zukunft, Ihre Erfolge - und die aller Beteiligten.

Shopping
DIE GRUNDLAGEN 4

Leitideen:

Repertoire

ohne stilistische oder persönliche Präferenzen und Festlegungen. Wir inszenieren nicht uns, sondern Sie: Ihr Produkt, Unternehmen, Projekt ...

Breites Gestaltungs- Repertoire

Technik

Weder als Beschränkung, noch als Verlockung (z.B. Presets / Zufallseffekte).

kein falscher Respekt vor der Technik

Durchdacht

Ideen dürfen bei der Realisation nicht an Grenzen oder gar Unmöglichkeiten stoßen. Was wir empfehlen, geht.

Alle Ideen konsequent zu Ende gedacht

Komplett

Sie erhalten nicht nur Ideen, sondern auch die Umsetzungswege dazu. Übergabefertige Dokumente (Pläne, techn. Zeichnungen, o.ä.) für externe Gewerke und Fertigungen.

Technische Lösungen inklusive

Realismus

Höchste Anschaulichkeit und Entscheidungs-fähigkeit durch z.B. fotorealistische 3D-Simulationen.

Realistische Darstellung von Vorschlägen

360°

Weit- und umsichtige Herangehensweisen > siehe viele Beispiele und Themen auf dieser Website.

Ganzheitlicher Ansatz

Scale

Hohe Freiheit und beiderseitige Motivation durch projektweise Arbeit. Innerhalb derer klare, einzeln bewertbare Leistungsmodule.

Frei skalierbare Zusammenarbeit

Win-Win

Basis hierfür: Absolute Fairness gegenüber allen Beteiligten.

Gemeinsame Freude am Erfolg aller

Substanz

Worüber wir reden, beherrschen wir technisch mit hauseigener Infrastruktur (zumindest weitgehend) selbst. Damit auch hohe Kompetenz gegenüber Externen.

Nur fundierte und wahre Aussagen

Fairness

Keine verdeckten Geschäfte (z.B. Provisionen von Dritten, usw.). Stets Transparenz, Fairness, Kulanz, hohe Achtung aller Beteiligten, einschl. der "Zielgruppen".

Wahrung aller Regeln menschlichen Anstands


Shopping
WIR GESTALTEN

Seit 27 Jahren

mit viel Erfahrung:



ALS INHABERGEFÜHRTE GMBH

Michael Schebesta

GRÜNDUNG: 1991, seit 2003 GmbH, Sitz Offenburg/Baden, Inhaber/GF: Michael Schebesta.

MITGLIEDSCHAFT: Marketingclub Ortenau, sonst keine.


Bei uns arbeiten:

Jobs / Praktika:

KNOW HOW:

Vorträge:

Präsentationen und Workshops

Im Rahmen vieler Projekte haben sich wiederkehrende Themen und Phänomene "fast automatisch" zu Präsentationen verdichtet, die sich von kundenindividuellen Aufgabenstellungen lösen konnten, wie z. B.:


Gestaltung von Freiräumen:

Experimente

Freie Arbeiten

Kunst Michael Schebesta Kunst Michael Schebesta

Abb. oben: Mondrian minimalisiert: Sich durchdringende Rahmeneinzelteile (Profile, Rückenplatte,
Kartons, usw.) sind in der Etude "Bilder ohne Bilder" die Bilder (2014).
Abb. unten: Mehr davon und völlig anderes auf www.michaelschebesta.com

 

Von der kommerziell programmierten Gebrauchskreativität zu dessen Befreiung, insbesondere wenn man erstere rund 30 Jahre lang lebt, ist es für einen medial Interessierten nicht weit, sogar fast zwingend ... Wenn Sie möchten, besuchen Sie die Website:


ZUR THEMENAUSWAHL: